Teamentwicklung

Ein gutes Team zeichnet sich durch innere Ordnung, einen guten Spirit und ein gemeinsames Ziel aus.

Dabei zählt einerseits das fachliche Expertenwissen eines jeden Einzelnen, andererseits aber auch ganz entscheidend die Form, wie die Gemeinschaft gelebt wird.

Teams sind dann besonders effizient, ausgeglichen und kreativ, wenn neben der fachlichen Seite eben auch diese informelle Kooperation gelingt.

Mit ausgewählten erlebnisorientierten Methoden, Prozessen aus der systemischen Beratung und Feedbackverfahren betrachten und optimieren wir die Teamfähigkeit in der Gruppe, arbeiten an der „inneren Ordnung“ des Teams und schaffen so gute Voraussetzungen für eine kooperative und effiziente Zusammenarbeit.

Herr Sturhan begleitete unsere zweitägige Teamklausur moderierend und sorgte zielführend dafür, dass die Prozesse dabei einen guten Rahmen bekamen. Alle Arbeitsergebnisse wurden professionell herausgearbeitet und nachhaltig dokumentiert. Wir danken Herrn Sturhan für seine Unterstützung und sein großes Engagement hierbei.

Hans Appel, Vorsitzender Gesamtausschuss der MAVen der Diakonie Hessen (GAMAV DH)